So geht GLÜCKLICHSEIN!


Wer glücklich sein will, muss das auch wirklich wollen! Und verdammt viel dafür tun! Glücklichsein – es zu wollen und zu können – ist oft eine Entscheidung. Damit meine ich nicht das kurzzeitige "Partyglück", sondern das grundsätzlich und dauerhaft so empfundene Lebensgefühl. Das ist meine Erfahrung! Nicht jedem ist es in die Wiege gelegt. Viele von uns sind durch die Lebensumstände belastet, mit Komplexen oder anderen psychischen Problemen beladen, die Einfluss auf unser Sosein und Glücklichsein haben - auch wenn wir uns dessen oft nicht bewusst sind. All das macht was mit uns und oft entwickeln sich daraus die "Eisblöcke", die unserem individuellen Traum vom Glück im Weg liegen. Ein kluger Kopf hat einmal mal gesagt: Glück ist eine Überwindungsprämie! Es ist der Lohn für all diejenigen, die glücklich sein wollen und sich auf den Weg machen: Ziele definieren, sich selbst und den persönlichen "Sinn des Lebens" erkennen und die Hindernisse beseitigen.

Auf meiner Tour bin ich vielen unglücklichen Menschen begegnet, obwohl es denen offensichtlich gut geht und sie scheinbar gesund sind. Menschen, die das große Glück haben, in einem Land zu leben, in dem es dem größten Teil von uns gut geht – und im Vergleich zu den meisten anderen Menschen dieser Welt sogar richtig gut! Auch wenn mein Motto lautet: "Wir haben alle die Pflicht, glücklich zu sein!", so hat natürlich jeder das individuelle Recht, auch unglücklich sein zu dürfen. Was ich jedoch nicht akzeptiere ist, wenn man andere Menschen aufgrund seines "Unglücklichsein" leiden lässt und sie respektlos behandelt.

Sicherlich ist nicht jeder aus sich selbst heraus in der Lage, glücklich zu sein. Viele Menschen müssen an die Hand genommen werden. Man muss Bewusstsein schaffen, sie inspirieren und ihnen zeigen, wie GLÜCKLICHSEIN geht. Und sie auf dem Weg zum Glücklichsein begleiten. Dazu will ich mit diesem Blog und meinen GRÜNEN KARTEN einen Beitrag leisten. Denn mit jedem glücklichen Menschen wird diese Welt eine bessere!

Ich behaupte von mir, ein glücklicher Mann zu sein. Nicht immer, aber immer öfter. 54 Jahre habe ich auf meinem "Weg zum Glück" gebraucht, um zu erkennen, was meinem Traum vom Glück im Weg gelegen hat – obwohl ich ganz grundsätzlich schon lange weiß, was mich glücklich macht. Denn ich habe das große Glück, meinen Leidenschaften folgen zu können – sowohl beruflich als auch privat.

Als ich mir Gedanken gemacht habe, welchen Weg ich gegangen bin, um Euch hier als "Reiseführer zum Glück" zu erzählen, wie GLÜCKLICHSEIN geht, waren es diese 7 Schritte, die mich auf den "Weg zum Glück" gebracht haben.

Schritt 1: Erkennen!
Wer glücklich sein will, muss das auch wirklich wollen und verdammt viel dafür tun!
Letztendlich geht es darum, den ganz eigenen “Sinn des Lebens“ zu erkennen!

Schritt 2: Gesund leben!
Gesundheit ist das größte Glück!

Schritt 3: Träumen!
Jeder Traum beginnt mit einer Idee davon, wie ich leben und arbeiten möchte!

Schritt 4: Einpacken!
Geh mit leichtem Gepäck
und den richtigen Menschen an Deiner Seite!

Schritt 5: Aufbrechen!
Was steht meinem Traum vom Glück im Weg?

Schritt 6: Konzentrieren!
Auf das Ziel konzentrieren!
Auch dann, sollte der Weg steinig und lang sein!

Schritt 7: Reflektieren!
Bin ich noch auf dem richtigen Weg?


So geht GLÜCKLICHSEIN! Aber das ist erst der Anfang. Mehr dazu in Zukunft in diesem BLOG in der Rubrik Die GRÜNEN KARTEN. Sie sind das Rüstzeug im Rucksack auf dem Weg zum Glück.  


[>> zum nächsten Beitrag: Schritt 1: ERKENNEN]


Wenn Euch das gefällt, dann freue ich mich, wenn Ihr mir folgt – auf Instagram oder Facebook. Oder tragt Euch in meinen Newsletter ein, dann halte ich Euch über meine Tour auf dem Laufenden und erzähle Euch, wie das geht, das GLÜCKLICHSEIN – aus meiner Sicht und auf meine Art! Ich wünsche Euch viel Spaß dabei und bitte Seid. Einfach. Glücklich!

Teilen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst Du Dich damit einverstanden.

[Impressum] [Datenschutz]

[Schließen]